Cookiehinweis
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
x

Wir wünschen wir dem gestürzten Fahrer des MC eine gute Besserung

27.08.2015 14:28

Vorab wünschen wir dem gestürzten Fahrer des MC eine gute Besserung und möglichst schnelle Genesung.

Denn wie das Wetter; so das Rennen!

Trotz aller Vorsicht der Fahrer und Rennleitung wegen einsetzendem Regen, kam es im 1h-Stunden-Rennen des MC-Cup leider zu einem unglücklichen Sturz, sodass dieses Rennen abgebrochen werden musste. Wir hoffen und wünschen eine problemlose schnelle Heilung.

Den weiten Anreisen und dem Ehrgeiz halber wurden die weiteren Rennen dann als Zeitrennen mit äußerster Vorsicht und Beachtung des Wetterverhaltens durchgeführt.

In der AWO Rennfraktion wurde noch einmal mächtig aufgerüstet. Wieder ein Quäntchen mehr Leistung und Dynamik für die alten Geländesportmodelle als auch die Beiwagengespanne. Aber auch bei gebrochenen Ventilfedern, kaputten Benzinhähnen oder schleifenden Fußrasten wird sich gegenseitig geholfen, gemeinsam geschraubt und am Ende natürlich auf dem Asphalt wieder mit viel Ehrgeiz gekämpft. Führungswechsel wie in der Moto GP, Rutschmanöver in Auffangschutz und Rennstartprobleme der nun fast 65 Jahre alten Maschinen ließ viele Zuschauer die Luft anhalten.

Und auch harte Männer können Küche! Als ein absoluter Leckerbissen stellten sich die frisch gegrillten und vor den Augen zubereiteten Burger herraus. Mindestens 3 Sterne für die köstliche Verpflegung.

Wir freuen uns wieder einmal sehr, solch ein Ereignis unterstützen zu dürfen und bedanken uns vielmals für die freundliche Aufnahme.